Month: April 2013

Walking in Penang for the non-suicidal – Walk 7 – climbing Penang Hill on the Moongate track

Previously I’ve walked up Penang Hill, starting at the Penang Botanical Gardens.  This time I decided to start at Moongate, especially given that it’s easy to park in the carpark a couple of minutes walk away, whereas the Botanical Gardens carpark is packed first thing in the morning.

Start at Moongate, and turn soft left up the hill

Start at Moongate, and turn soft left up the hill

the path was littered with these papers - I hope they come and pick them up. Otherwise there was no litter.

The path was littered with these papers – I hope they come and pick them up. Otherwise there was no litter.

at first there are a lot of steps going up - which is quite tiring

at first there are a lot of steps going up – which is quite tiring

after about 20 minutes I reached this view

after about 20 minutes I reached this view

http://tropicalexpat.com/index.php/2018/09/19/cleaning-my-air-con/

Advertisements

A stroll through Otres Beach, Sihanoukville, Cambodia

A stroll around Otres, showing also the sunsets, the Saturday night market, dinner at the beach, and an example of accommodation.  I start where the road comes in to Otres, walk along the road, then at the end of the built up area go to the beach, and walk back to the starting place but along the beach.

arriving at Otres

arriving at Otres

and you can finally see the sea through the gap

and you can finally see the sea through the gap

looking down the main road

looking down the main road

many huts for accommodation and restaurants

one of many huts for accommodation and restaurants

all with a nice view on this side of the road

all with a nice view on this side of the road

I like the name

I like the name

a "convenience store"

a “convenience store”

went there once

went there once

menu

menu

continuing along the road - mushroom hut accommodation and bar

continuing along the road – mushroom hut accommodation and bar

one of my favourites

one of my favourites – I have dinner here later

and almost at the end of the built up stretch of road - the Mushroom Point - where I stayed

and almost at the end of the built up stretch of road – the Mushroom Point – where I stayed. It’s the opposite side of the road from the beach, and thus more private

20130331 (82b)s

reception area and bar

a mushroom hut with ensuite on left

a mushroom hut with ensuite on left

hut

hut

inside the hut - there are lights and a fan, too

inside the hut – there are lights and a fan, too

20130331 (82f)s

the ensuite

cross the road to the beach

cross the road to the beach

and now walk back towards where we started, but this time on the beach

and now walk back towards where we started, but this time on the beach

this is at the mushroom bar, on the beach - you can run a tab and pay at the end of the day

this is at the mushroom bar, on the beach – you can run a tab and pay at the end of the day

20130331 (88)s

dogs aren’t dumb – they know where it’s cool

nice view

nice view

not really bothered by anything on the beach

not really bothered by anything on the beach

further along

further along the beach

20130401 (18)s

20130401 (19)s

20130401 (20)s

yes, really

Yes, really. I had a beer at this place, but some young guys there were smoking.

20130401 (22)s

20130401 (23)s

close to the end of the built up area of the beach – and close to where the road came in

beautiful sunsets here

beautiful sunsets here

Mushroom Bar in the evening

Mushroom Bar in the evening

And on Saturday nights there is a market. About $4 by tuk tuk and 10 minutes to get there. Otres Beach becomes very quiet as many tourists and local shop owners go.

20130401 (28)s

20130401 (29)s

20130401 (30)s

there are bands

there are bands

Back at the beach at night…

the BBQ's are good

the BBQ’s are good

delicious

delicious

Gespräche mit J.C. auf Deutsch 16: 26. April

2012-12-31 14.52.51s

Jede Woche treffe ich mit meinem Freund JC, mit wem ich Deutsch lerne. Unser Zweck ist Deutsch zu üben und wir besprechen immer verschiedene Themen. Diese Blog handelt von unserer Gespräche. Bevor jedes Gespräch bereiten wir jetzt ein bisschen.  Wir gebrauchen ein Buch, dass kategorisiert Worten nach Thema, aber wenn wir ein Wort nicht kennen, benutzen wir auch ein Wörterbuch.

————————-

Es wird schwieriger und  schwieriger ein Gespräch von unsere Wortliste zu machen. Heute mussten wir über Verpackung besprechen. Es war nicht einfach. Heutzutage gehen wir nicht so häufig zur Post. Wir bezahlen unsere Rechnungen über dem Internet, und benutzen selten Schecks. Manchmal bestellen wir Waren über dem Internet. Das Geschäft packt die Waren in eine Kiste, einen Kasten, ein Paket, ein Päckchen, oder eine Packung, und wir packen es aus.

Normaleweise benutzen wir nicht so häufig einen Büchsenöffner. Aber gestern habe ich den gebraucht. Ich musste suchen.

Als JC und seiner Frau haben nach Malaysia gezogen, haben sie in einem Container ihren Besitz transportiert. Sie verkauften den Rest. Der Container enthielt alle ihre Dinge. Wir verwendeten auch einen Container, aber in Malaysia gibt es nicht Lagerung, und wir haben eine Wohnung gemietet, um unseren Besitz zu speichern.

Es ist ein anderes Thema, aber wenn ich in Vietnam war, hatte ich meine Schuhe zu kleben alle zwei oder drei Tage. Ich kaufte eine Tube Superklebstoff.

Und nächste diskutieren wir über unser Gewicht. Ich bin ein bisschen zu schwer, aber JC hat mehrere Kilogramm verloren. Ich habe eine Waage, die ist nicht so genau, und JC hat sehr alte elektronische Waage.

Wegen seiner Diät trinkt JC jetzt kein Alkohol. Aber bald wird er in Frankreich sein, wo er Champagner haben wird. Man kann ein Teil einer Flasche Wein trinken, aber im Falle von Champagner, muss man alles trinken. Weil sonst die Blasen verschwinden.

Und dann ein neues Problem über das Geld. Der FDIC (von den USA), Bank von England und BIS hat entschieden, dass wenn die Banken nicht genug Geld haben, sie von alle Konten Geld nehmen könnten. Dann, ihr Geld in Konten in Australien, Kanada, England, Europa, Neuseeland oder die USA ist nicht sicher. Die Banken kann man nicht vertrauen. Vielleicht ist es besser verschiedene ausländische Währungen zu haben. Und ist es besser Pfunde wechseln? Es wird immer schwächer.

In Malaysia ist es nicht einfach, ein Konto zu eröffnen. Aber, mit einem MM2H Visum und einem Brief von Einführung kann man. Und später, mit nur einem Kontoauszug kann man in einer anderen Bank ein neues Konto eröffnen.

————————-

Neue Wörter für mich:
die Verpackung = packing
die Kiste (n) = box
der Kasten (ä) = box
das Paket (e) = parcel
das Päckchen (-) = packet
die Packung (en) = packet
enthalten = to contain
die Blase (n) = bubble
eröffnen = to open
——————-

http://german.typeit.org/ ist nützlich.
http://www.stars21.com/spelling/german_spell_checker.html ist auch nützlich.